Läufers Weisheiten

Wenn' s gar nicht mehr geht, einfach locker weiterlaufen!

Erstmals gemeinsam für die Kinderhäuser der Stiftung Juvente Mainz e.V.

 

Niemals zuvor bin ich mit meiner Frau Melanie zusammen eine solche Distanz gelaufen, und noch niemals zuvor hatten wir eine 6-wöchige komplette Lauf- und Sportpause mitten in der Vorbereitung. 

Somit heiß es für uns also jetzt - In nur 10 Wochen von 0 auf 169!

Welch eine Herausforderung!




Hier die Eckdaten zu diesem Lauf:

1. Pfälzer Weinsteig 100 Meilen Ultratrail Nonstoplauf

Allgemeine Informationen und Ausschreibung

Anforderungen

Der Pfälzer Weinsteig verläuft größtenteils auf unbefestigten Waldwegen und Pfaden mit teilweise sehr schwierigen Auf- und Abstiegen. Ganz besonders in der Nacht stellt dieses sehr hohe Anforderungen an die konditionellen und koordinativen Fähigkeiten der Läuferinnen und Läufer. Deshalb ist ein exzellenter Trainingszustand Voraussetzung für eine Teilnahme an dem 1. Pfälzer Weinsteig Ultratrail. Alle Teilnehmer müssen außerdem über ein ausgeprägtes Orientierungsvermögen (auch im Dunkeln), entsprechende Lauferfahrung und hohe Eigenverantwortlichkeit verfügen.

Die Strecke

Der 1.Pfälzer Weinsteig Ultratrail mit seinen insgesamt etwas mehr als 100 Meilen und etwa 5.000 Höhenmetern folgt dem kompletten Pfälzer Weinsteig Wanderweg vom Start in Schweigen-Rechtenbach bis nach Neuleiningen (die letzten Kilometer bis ins Ziel nach Obersülzen werden von uns gekennzeichnet) und ist vollständig und gut ausgeschildert. In der Nacht jedoch sind die Markierungen auch mit einer Stirnlampe kaum zu erkennen. Wir werden reflektierende Punkte an den Wegmarkierungen anbringen, weisen dennoch aber ausdrücklich darauf hin, dass die LäuferInnen bei der Streckenfindung auf sich alleine gestellt sind. Sie können GPS-Tracks, die zum Download bereit stehen, benutzen oder erhalten auf Wunsch am Start Kartenmaterial welches während des gesamten Laufes mitgeführt werden muss. Wanderkarte oder Navigationsgerät gehören zur Pflichtausrüstung.

Weitere Informationen zu dem Lauf und der Strecke unter folgenden Links:

http://www.deutsche-weinstrasse.de/pfaelzer-weinsteig/ 
http://statistik.d-u-v.org/eventdetail.php?event=21622 
https://www.facebook.com/pages/Pf%C3%A4lzer-Weinsteig-100-Meilen- Ultratrail/186798074846812

Zeitplan

Start und Ziel

Start: Schweigen-Rechtenbach, am Deutschen Weintor

http://www.schweigen-rechtenbach.de/

Samstag, 18. Oktober 2014 um 07:00 Uhr

Ziel: Obersülzen, Sportlerheim des SV Obersülzen

http://www.sv-obersuelzen.de/

Sonntag, 19. Oktober 2014 um 15:00 Uhr (Zielschluß nach 32 Stunden)

Teilnehmerlimit: 30 LäuferInnen

Siegerehrung - bei Kaffee und Kuchen

Sonntag, den 19.Oktober 2014 ab 15 Uhr im Sportlerheim des SV Obersülzen http://www.sv-obersuelzen.de/

 

Briefing - Die Teilnahme ist Pflicht!

Freitag, den 17.Oktober 2014 um 18 Uhr im Sportlerheim des SV Obersülzen (http://www.sv-obersuelzen.de/)
anschließend
Pastaparty

 

Bustransfer – einfaches Frühstück ab 5 Uhr

Es wird ein Bustransfer zum Start nach Schweigen-Rechtenbach organisiert Abfahrt in Obersülzen am Samstag, den 18. Oktober gegen 5:30 Uhr

Cut off Zeiten

Um die Helferinnen und Helfer zu entlasten sind wir gezwungen, Cut off Zeiten an den Verpflegungspunkten einzurichten und LäuferInnen, die das Zeitlimit überschreiten, aus dem Rennen zu nehmen – bitte respektiert unsere Entscheidung, auch wenn es noch so schwer fällt!

An den Verpflegungspunkten reichen wir Euch diverse Getränke wie: Wasser, Cola, Energiegetränke, Kaffee und Tee sowie natürlich Verpflegung, unter anderem Pfälzer Spezialitäten, Suppe, belegte Brote, Energieriegel, Salzgebäck, Süßigkeiten und Kuchen, bei Bedarf auch zum Auffüllen Eurer persönlichen Vorräte.

VP 1 (Kilometer 27 etwa) Burg Landeck um 12:00 Uhr http://www.burg-landeck.de/ http://www.burglandeck-pfalz.de/
VP 2 (Kilometer 59 etwa) Dernbacher Haus um 17:00 Uhr http://www.dernbacher-haus.de/

VP 3 (Kilometer 88 etwa) St. Martin in der Nähe der Wappenschmiede um 23:00 Uhr http://www.wappenschmiede-nw.de/

VP 4 (Kilometer 108 etwa) Neustadt an der Weinstraße (Anschrift wird noch bekanntgegeben) um 4:00 Uhr
VP 5 (Kilometer 133 etwa) Wachtenburg um 09:00 Uhr http://www.wachtenburg.de/

VP 6 (Kilometer 156 etwa) Hofgut Battenberg um 13:00 Uhr http://www.hofgutbattenberg.de/weinstrasse-burgschenke.htm

Zielschluß (Kilometer 169 etwa) Obersülzen um 15:00 Uhr

Ansonsten gilt die ganz einfache Regel:

Du läufst die 100 Meilen am Stück. Unterwegs meldest du Dich bei jedem VP und achtest darauf, dass Du dort in die Teilnehmer-Liste eingetragen wirst.

Ausdrücklich verboten ist: Müll in die Gegend werfen, Organisatoren, HelferInnen, oder BetreuerInnen anzumaulen und natürlich: die Strecke abzukürzen – wir werden zur Kontrolle an einigen Wegpunkten Teilnehmerlisten auslegen, in die ihr Eure Namen eintragt. Die Kontrollstellen werden während des Briefings bekanntgegeben.

 

Gesundheit

Nur gesunde und körperlich gut trainierte Läuferinnen sollten bei dem 1. Pfälzer Weinsteig 100 Meilen Ultratrail starten. Kurz vor dem Lauf durchgemachte Infektionskrankheiten (Grippe, Angina etc.) können die Leistungsfähigkeit beeinträchtigen und zu ernsthaften Gefährdungen (z.B. Herzmuskelentzündungen) führen. Es wird allen LäuferInnen empfohlen, vor dem Lauf bei einem Arzt einen Gesundheitscheck durchführen zu lassen und keine leistungsfördernden Medikamente, Schmerzmittel oder ähnliches vor dem Lauf einzunehmen.

Ethik

Die Teilnahme am 1. Pfälzer Weinsteig Ultratrail verlangt von den LäuferInnen gegenüber sich selbst, den Mitlaufenden, den Betreuern und Helfern, den Organisatoren und der Umwelt ein hohes Maß an Respekt und Selbstverantwortung. Sie brechen den Lauf ab, wenn sie Gefahr laufen, ihre Gesundheit zu schädigen. Sie leisten verletzten oder gefährdeten Teilnehmern solange Erste Hilfe bis weitere Hilfe eingetroffen ist. Sie haben großen Respekt vor der einzigartigen und sensiblen Natur und hinterlassen keinerlei Abfälle auf der Strecke.

Ausrüstung

Wer 100 Meilen laufen will, sollte wissen, was man dazu braucht. Jeder Teilnehmende ist deshalb selbst für ausreichende persönliche Ausrüstung verantwortlich. Eine Orientierung an der vorgeschriebenen Ausrüstung der großen Ultra-Trails, zum Beispiel dem UTMB ist dringend zu empfehlen. Zur Ressourcenschonung gibt es an den Verpflegungspunkten keine Plastikbecher.

Pflicht-Ausrüstung

 Mobiltelefon (mit gespeicherter Organisations-Notfallnummer!)  Trinkbecher
 Pfälzer Weinsteig Wanderkarte oder Navigationsgerät

Wir empfehlen die Unterstützung durch einen Betreuer, eine Betreuerin mit PKW, der/die Dich unterwegs alle 10-15 Kilometer versorgt und notfalls in die Zivilisation zurück bringt. Es handelt sich um einen Selbstversorgerlauf - Du bist auf Dich allein gestellt! Die Verpflegung auf der Strecke ist Sache der TeilnehmerInnen und BegleiterInnen (Eigenverpflegung)! Wir bemühen uns zwar auf den rund 168 Kilometern 6-8 Verpflegungspunkte einzurichten, aber garantieren können wir das nicht! Wenn ein VP ausfällt sei überlebensfähig. Wir sind kein Verein und keine GmbH, sondern alles Freiwillige - also habt Nachsicht bei der Durchführung. Helft euch gegenseitig, besonders in der Nacht. Im Notfall, gerade nachts, kann Dich möglicherweise auch niemand von uns evakuieren, weil wir nur ein kleines Team - bestehend aus Familie und Freunden - sind, und sich das LäuferInnenfeld gegen Mitte und Ende des Laufes weit auseinander zieht. Besonders in der Nacht bei schwierigen Laufbedingungen kann Dich ein mental gut vorbereiteter(Auto)Begleiter richtig gut unterstützen. 

 

Gespendet werden kann wie in den Jahren zuvor wie folgt (ACHTUNG, da wir zu zweit laufen kostet der Km auch das doppelte, also 1/20 von sich selbst):

  • Durch den Kauf von Kilometern. Preis pro Km: 1/4 € von sich selbst (z.B. 25 € für Km 100, 37,50 € für Km 150, 40 € für Km 160 usw.). Gekauft werden können selbstverständlich wieder Kilometer in unbegrenzter Anzahl (en Block oder auch durcheinander). Es darf auch gerne aufgerundet oder mehr je Kilometer gezahlt werden.
     
  • Sonderspende auf unser Finish (bitte erst nachdem alle Kilometer verkauft wurden)
     
  • Direktspenden über Paypal (neu)


Für alle Finishspenden und Kilometerspenden gilt: 

Gezahlt werden muss nur, wenn auch GEMEINSAM gefinisht bzw. der entsprechende Kilometer erreicht wird. Schaffen wir z.B. nur 97 Km, so muss auch nur die Käufer der Kilometer bis 97 zahlen. Das erhöht die Motivation, nicht aufzugeben. Selbstverständlich werden alle Spender, wenn gewünscht, namentlich genannt, Firmen auch gerne mit Logo verlinkt.

Spendenquittungen werden ebenfalls ab 200€ (bis dahin werden sie vom Finanzamt auch ohne anerkannt) ausgestellt.


Platzierung von Bannern und Links

Firmen und Unternehmen haben hier die Möglichkeit, uns Banner zuzusenden, die wir dann unter "Spender/ Unterstützer" DAUERHAFT platzieren und auf Wunsch entsprechend verlinken! 

Auf gut Deutsch - auch werbetechnisch ist diese Aktion durchaus interessant!

 

 

Alle weiteren Infos und den Kilometerverkauf gibt es hier:

http://www.laufend-etwas-bewegen.de/

 
Wetter in Ingelheim
Wichtiges
Bitte spendet mit!
Steffen startet für und wird unterstützt vom
Alles rund ums Foto von Fotorista Regeneration und Eventvorbereitung: FitRabbit - Bio Performance Sport Drink Trainingssteuerung und Kontrolle: Laufcomputer von Polar Kompressionskleidung bereitgestellt von: Kompressionskleidung von Skins Wenn es mal zwickt und ziept: Wenn es zwickt - Die Physios
Danke für den Besuch!
mod_vvisit_counterHeute319
mod_vvisit_counterGestern495
mod_vvisit_counterDiese Woche814
mod_vvisit_counterDiesen Monat5817
mod_vvisit_counterGesamt2519889